Michelina Hüsgen , B.Sc.päd.Ost.

Praxisgründerin
Osteopathin DPO
Heilpraktikerin
Physiotherapeutin (Bobath- Kindertherapeutin)

Über mich

Michelina Hüsgen
„Die Intuition ist ein
göttliches Geschenk, der denkende
Verstand ein treuer Diener. Es ist
paradox, dass wir heutzutage
angefangen haben, den Diener zu
verehren und die göttliche Gabe zu
entweihen“
(Albert Einstein)
 

Ich wurde als Älteste von fünf Kindern geboren und habe somit schon mit kindlichen und jugendlichen Augen sehr intensiv das Wunder der Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und die bemerkenswerte Entwicklung eines Neugeborenen bis hin zu einer selbstständig denkenden und handelnden Persönlichkeit sehen und sehr nah miterleben dürfen.

Die vielfältigen Dynamiken familiärer und sozialer Systeme haben mich in meiner Persönlichkeitsentwicklung bedeutsam geprägt und früh den Wunsch in mir entstehen lassen, mich auch beruflich in diesem Feld zu bewegen.

Als Mutter von drei Kindern durfte ich dann die o.g. Wunder und Dynamiken in einer „neuen Rolle“ erleben. Meine dadurch ermöglichten persönlichen Erfahrungen empfinde ich als eine große Bereicherung auch in meinem beruflichen Alltag.

Die Grundlage meines therapeutischen Wirkens und meiner Begleitung im Coaching ist das Wissen um die vielfältig vernetzten Körpersysteme, Geist- und Seelenzustände sowie hochkomplexen Prozesse im menschlichen Organismus, die zu Gesundheit führen oder Krankheit entstehen lassen können.

Mein „fragender Geist“, meine Freude an Erkenntnisprozessen und meine Überzeugung:„ Du erkennst nur was du kennst“ machen mich zu einem mit Freude lernenden, sich kontinuierlich weiter entwickelnden Menschen.

Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat,
sieht in jedem Problem einen Nagel.“

Arbeitsfelder

„Intuition ist das
Privileg eines Experten, nicht die
Abkürzung, ein Experte zu werden.“
(H.Zühlke)
 
1991-1993

Ausbildung zur Staatliche geprüften Krankengymnastin an der Lehranstalt für Krankengymnastik in Homburg an der Saar

1993-1994

Praktisches Anerkennungsjahr zur Erlangung des Berufsstandes der Physiotherapeutin im Malteser-Krankenhaus, Bonn

1994-1995

Anstellung als Physiotherapeutin im ambulanten Rehabilitationszentrum Burgerland, Solingen

1995-1996

Anstellung als Physiotherapeutin im Bonner Zentrum für ambulante Rehabilitation, Bonn

1996-2005

Anstellung als Physiotherapeutin in der Johanniter – Kinderklinik in Sankt Augustin (heute Asklepius-Kinderklinik)

1996-1997

Freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin in der Hippotherapie Essig bei Euskirchen (Teilzeit)

1997-2000

Freiberufliche Tätigkeit als Physiotherapeutin in der Praxis für pädiatrische Physiotherapie Helga Zimmermann in Sankt Augustin (Teilzeit)

1998-2009

Gründung und Leitung der Bobath AG Köln/Bonn in Sankt Augustin

2000-2006

Praxis für Physiotherapie Britta Georgi in Sankt Augustin (Teilzeit)

2005

Selbstständigkeit als freiberufliche Physiotherapeutin

2006

Gründung der physiotherapeutischen Praxis Salus Salutis

2014

Gründung der naturheilkundlichen Praxis Salus Salutis

2015

Ergänzung des Salus-Salutis-Angebotes um Coaching

2015

Freiberufliche Tätigkeit als Coach und Trainerin im Bereich Teambuilding und soziale Kompetenz

 

Ausbildungen

„Eine intuitive
Erleuchtung in der Medizin hat nur
derjenige, der in der betreffenden
Thematik tief verwurzelt ist- letztlich
ein Experte.“
(Georg Michael Fleischer)
 
1994-1997

Diverse Fortbildungen in den Bereichen der Manuellen Therapie, der Orthopädischen Medizin (nach Cyriax), der medizinischen Trainingslehre und –therapie, sowie der Funktionellen Bewegungslehre (nach Susanne Kleinvogelbach)

1994

Orthopädische Rückenschule Konzept ZVK/DGOT, Mainz

1996-1997

Zertifikationsausbildung mit Staatsexamen zur Bobath Kindertherapeutin am „Belgian Bobath Centre“, Brüssel, Belgien

1997

Zertifikation in der Psychomotorik am Kiphard- Zentrum, Bonn

1998

Zertifikationsausbildung in der Behandlung von Mukoviszidosepatienten „Zeepreventorium“, De Haan, Belgien

1998

Einführung in die Praxis der Körper- und Mundtherapie nach dem Castillo-Morales-Konzept bei Castillo Morales (Peru), München

2001

Advanced Bobath Kurs ( Refresher) bei Joan Moor (USA), Neunkirchen Seelscheid

2005-2013

Ausbildung zur Craniosacral-Therapeutin im Upledger Institut Deutschland mit abgeschlossener Zertifikation

2008-2012

Lehrerassistenzen im Upledger Institut in den Bereichen CST , CST Päd. und SEE und Teilnahmen am Intensivprogramm des Upledger Verbandes als CO-Therapeutin

2007

Ausbildung in Cranio-facialer und –mandibulärer Therapie in der CRAFTA (Cranio Faciale Therapie Akademie) bei Harry Piekards

2008-2009

Zertifikationsausbildung zur Hippotherapeutin-K (geschütztes Schweitzer Konzept nach Künzel), bei Sabine Lamprecht, Kirchheim/Teck „Physiotherapie auf dem Rücken des Pferdes“

2008-2015

Freiberufliche Tätigkeit als Hippotherapeutin in Kooperation mit diversen Pferdegestüten

2008-2014

Ausbildung zur Osteopathin an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD), Hamburg und dem Upledger Institut Deutschland, Lübeck

2016

Erlangung des Titels DPO (Diplom in pädiatrische Osteopathie), OSD, Hamburg

2011-2016

Stipendiatin der Studienstiftung Bonn

2011-2012

Studium der Psychologie an der Fernuni Hagen

2012-2013

Ausbildung an den Heilpraktikerschulen Roswitha Becker und Hannelore Bauer, Köln

2012-2014

Zertifikationsausbildung in Hakomie-Körperpsychotherapie auf dem Weg des englischen Langbogens (therapeutisches Bogenschießen)

2014

Heilpraktikerprüfung beim Gesundheitsamt Köln

2014-2016

Studium der pädiatrischen Osteopathie an der DIU (Dresdener Internationale Universität) in Kooperation mit der OSD (Osteopathieschule Deutschland, Hamburg)

2016

Graduation „Bacelor of Science in pädiatrischer Osteopathie“

2015-2017

Diverse Ausbildungsblöcke in den Bereichen Coaching, C-Level Coaching (spezieller Focus auf die besonderen Herausforderungen und Entwicklungspotentiale im oberen Management) und Mediation (Universität Witten, Trigon Wien)

2016

Ausbildung in der PBSP –Körperpsychotherapie (Pesso Boyden System Psychomotor) nach Alberto Pesso und Diane Boyden (USA, ausgezeichnet mit dem „Lifetime Achievment Award“), Heidelberg

2017

Feeling-Seen- Zertifikationsausbildung bei Michael Bachg (PBSP-Therapie speziell angepasst auf die Behandlung/Begleitung von Kindern und Jungendlichen, sowie ihren Eltern und erweiterten Familiensystem/ Lebenssystemen), Osnabrück

2017-2018

Coaching- Zertifikationsausbildung (Trigon Salzburg), Köln und ISO ZERT 17024 (Wien)